Frauengruppe

Yoga für Frauen 

Schöpfe aus deiner weiblichen Kraft & verbinde dich mit deiner heiligen Weiblichkeit 

Verbinde dich mit der MONDIN in dir

Auch auf Grund von Corona und den sich ständig ändernden Verordnungen, steht bis ins Frühjahr 2023 vorerst meine Online Plattform im Fokus meiner Arbeit.
Dort baue ich uns Frauen ein Angebot auf, dass uns darin unterstützt, unser weibliches Potential voll zu leben.
Die großen Vorteile:
Es ist ortsungebunden und zeitlich flexibel !

2022 startet im Januar der Kursblock
~Ich bei mir & du bei dir~
achtsamer Abgrenzen durch Yoga.


Und der Frauenkreis
~ Die Kraft deines Mondzyklus ~
erforsche deinen Menstruationszyklus in Schwesternschaft 

Online Yoga für Frauen 


 MONTAGS    19:30 - 21 Uhr Live


Dies beinhaltet 1 Live-Termin die Woche à 90 Min sowie die Aufnahme der aktuellen Woche zur späteren Ansicht. Zudem kannst du dich im "Yogi-Talk" mit der Community austauschen.

Es ist ein fortlaufender Kurs über das ganze Jahr. Der Einstieg ist jederzeit möglich und erfodert keine Vorkenntnisse.


Lern mich kennen und starte mit deinem Probemonat für nur 11€!*

Community Sangat Yogacommunity Gemeinschaft

Mitglieder - Community


Yogi - Talk

1x in der Woche stelle ich euch einen virtuellen Raum zur Verfügung, in dem ihr euch als Gruppe treffen könnt um euch über eure Praxis, Hürden des Alltags und andere Themen auszutauschen, die euch beschäftigen.

* Einmaliges Angebot für neue Teilnehmerinnen. Abmeldung zum Ende des Probemonats einfach via Mail oder bleib dabei. Ab dem 2ten Monat gelten die regulären Preise von 44€/ 33€** im Monat, eine Abmeldung ist dann zum Ende jeden Monats, mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen (Folgemonat) möglich.

** Ermäßigungen gebe ich für Studierende, Auszubildende, Schüler*innen sowie Sozialhilfeempfänger*innen.
 

Fotos via Pexels.com 
Banner: von Anna Shvets 
Über: Ruvim 

In meinem Unterricht beziehe ich mich inhaltlich auf die weiblichen Aspekte und Energien, die jedem Menschen inne wohnen, jedoch im Speziellen auch auf die Organe der Frau, wie beispielsweise die Gebärmutter. Daher habe ich diesen Kurs speziell für Frauen aufgebaut und dementsprechend bezeichnet. Transfrauen sind, unter Berücksichtigung der oben genannten biologischen Bezugspunkte des Unterrichts, ebenso willkommen.